GARANTIE-BEDINGUNGEN:

Giropes S.L. garantiert seine Produkte, gekauft über einen autorisierten Kanal, in Bezug auf Material- und Verarbeitungsfehlern für einen Zeitraum von zwei Jahren ab dem Zeitpunkt der Lieferung, in Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung, sofern nicht anders im Angebot oder in der Auftragsbestätigung vereinbart.

  • Die Garantie gilt nicht für Schäden durch Abnutzung, unsachgemäße Wartung und Instandhaltung, falsche Lagerung oder Verwendung, Änderungen ohne schriftliche Genehmigung von Giropès und Ursachen außerhalb des Einflussbereiches von Giropès.
  • Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind Zubehör wie die Batterie, Adapter, ...
  • Reparaturen werden in den Giropes Betriebsräumlichkeiten durchgeführt. Die Kosten für Demontage, Verpackung, Transporte, Zollgebühren, Taxen etc. hat der Kunde bei Materialversand an die Giropes Betriebsräumlichkeiten und anschließender Lieferung an den Kunden zu tragen. Der Kunde muss das Material durch das von Giropes zur Verfügung stehende RMA System senden.
  • Giropes kann mit dem Kunden die Reparatur oder den Ersatz der defekten Teile in den Betriebsräumlichkeiten des Kunden vereinbaren. In diesem Fall wird der Kunde die entsprechenden Kosten für den Dienstantritt von Servicepersonal tragen.
  • Bei einer Fehlfunktion innerhalb der ersten 45 Tage ab Lieferung kommt es zum Ersatz. Der Kunde muss jeden Schaden durch Ausfüllen eines RMA-Formulars melden und der Artikel muss in der unbeschädigten Originalverpackung zurückgeschickt werden. Giropes behält sich das Recht vor Bilder und/oder Videos anzufordern, um jeden Fall auszuwerten. Giropès berechnet die Abholung und den Transport des Produkts. Giropès behält sich das Recht vor Gebühren zu verlangen, wenn das Produkt beim Transport beschädigt wird oder die Verpackung nicht komplett ist.
  • Im Falle eines Austauschs beginnt keine neue Garantiezeit, sondern die Berechnung der ausstehenden Garantiezeit des ursprünglichen Produkts wird reaktiviert.
  • Giropès zahlt nicht für Reparaturen durch Dritte.
  • Die Reparatur oder der Ersatz von fehlerhaften Teilen wirkt sich nicht auf die Garantieperiode des gelieferten Produkts aus. Artikel die repariert oder ersetzt wurden, haben ab dem Zeitpunkt der Reparatur oder des Austausches eine Garantie von zwei Jahren (für die Dauer der Reparatur wird die Berechnung der Zweijahresfrist ausgesetzt).
  • Giropes ist für indirekte Schäden und/oder Schäden bei der Lieferung nicht verantwortlich.
  • Der Kunde ist für die Entsorgung der gelieferten Teile verantwortlich, die gemäß den geltenden Richtlinien erfolgen muss und zu Lasten des Kunden gehen.

Gewährleistung für Schäden während dem Transport

  • Kunden außerhalb von Spanien, die sich aber innerhalb der EU befinden, haben ab Lieferdatum 7 Tage, um BAXTRAN jegliche Schäden die beim Transport entstanden sind zu melden, wenn für den Transport eine Spedition von Baxtran beauftragt wurde. Erfolgt die Beschwerde nicht innerhalb der 7 Tage, übernimmt BAXTRAN keine Verantwortung und Kosten für Reparaturen oder Ersatzteile, sollte das Produkt beschädigt sein. Dieser Zeitraum unterliegt den gesetzlichen Regelungen des jeweiligen Landes.
  • Wir erinnern Sie an den Abschnitt „Eingang unter Vorbehalt“, um bei Abzeichnung des Lieferscheins etwaige Schäden an der Verpackung festzuhalten, wie Schläge, Brüche oder andere Ursachen, die das Produkt beeinträchtigen können und nicht vor dem Auspacken sichtbar sind. Wir empfehlen Ihnen, die festgestellten Schäden auf dem Lieferschein einzutragen, bevor Sie diesen unterschreiben. All unsere Mitarbeiter händigen Ihnen gern ein CE-Zertifikat und ein Benutzerhandbuch aus.
  • Als Hersteller übernimmt Giropès SL keine Garantie für Transportschäden. Wenn diese nicht unter Vorbehalt auf dem Lieferschein vermerkt werden, können sie nicht beim Spediteur geltend gemacht werden.